Eingewöhnung
Eingewöhnung ist Teamarbeit

Da Sie als Eltern die wichtigsten Menschen im Leben Ihres Kindes sind, ist mir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit besonders wichtig.

Die Eingewöhnungszeit stellt sicher, dass jedes Kind die Chance hat, eine gute Bindung und Vertrauen zu mir aufzubauen.

Denn nur wenn ein Kind diese Bindung aufgebaut hat, ist es in der Lage das neue Umfeld und auch die Betreuungssituation zu nutzen, um die Welt zu erforschen, Dinge zu Lernen und sich sicher zu fühlen. Dabei liegt mir am Herzen, dass es für alle Parteien so gestaltet ist, dass nach der gelungenen Eingewöhnungsphase die Eltern ihr Kind mit einem guten Gefühl bei mir lassen können, die Kinder sich wohl, sicher und geborgen fühlen und in der Tagesgruppe gut angekommen sind.

Die gelungene Eingewöhnung und eine sichere und stabile Bindung des Kindes zu mir als Tagespflegeperson ist die Voraussetzung dafür, dass ich meinem Bildungsauftrag nachkommen kann.